FOS 11/12, Projekte, Unterrichtsprojekte

Szenisches Spiel FOS 12-1 und 12-2

26.2.2016: Szenisches Spiel FOS 12-1 und 12-2

In der Aula des RRBK nahmen ca. 100 Schülerinnen und Schüler an einer Offenen Probe teil: In Szenen gesetzt wurde Christians Krachts Prüfungs-Roman „Faserland“. Er beschreibt die Reise eines namenlosen Protagonisten durch Deutschland. Auf seinen Etappen auf Sylt, in Hamburg und München begegnet der Anti-Held Freunden und gerät in Situationen, die ihn mit der Frage konfrontieren, was von Bedeutung ist. „Faserland“ stellt auch eine Reise zum Wesentlichen des eigenen Lebens dar.
Diese Aspekte wurden auf die Bühne gebracht. Die Schülerinnen und Schüler entwarfen Dialoge, schrieben Szenen und setzten sie auf der Bühne unserer Aula um. Uns Alle Beteiligte überraschte die schauspielerische Präsenz, die einige SuS aus den Klassen erreichten. Wir wurden darin bestärkt, dass wir als Schule den Schülerinnen und Schülern den Raum zur Verfügung stellen müssen, in dem sie dann über sich hinaus wachsen können.
In der Schule zu arbeiten und Freizeit kreativ einzusetzen: das geschah an zwei langen Probewochenenden von Freitag bis Sonntag in der Schule. Die Ergebnisse kamen am 26. Februar auf die Bühne. Schade, dass es bei einer Aufführung bleibt. Jetzt eine kleine Tournee anschließen …

26.2.2016: Szenisches Spiel FOS 12-1 und 12-2 26.2.2016: Szenisches Spiel FOS 12-1 und 12-2