Schule der Vielfalt

Hand in Hand reloaded- Schulaktion zum IDAHOBIT 2019

Idahobit 2019

Ein Schüler sagte mal im GmG-Unterricht: Demokratie ist kein fester Zustand, sondern ein Prozess! Durch unser deutsches Grundgesetz ist die Demokratie fest verankert und demnach besteht eine relative Kontinuität, dennoch sind die demokratischen Auffassungen ständig im Wandel – besonders in unserer heutigen globalen Welt. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns engagieren, mitmachen, interessieren und nicht die Augen und Ohren verschließen und uns am demokratischen Prozess beteiligen.

Ein kleiner Beitrag zu diesem Prozess ist uns wieder am 17.5. am RRBK als Schule der Vielfalt gelungen: Wie jedes Jahr findet an diesem Datum der internationale Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie statt. Auch im letzten Jahr hatten wir an unserer Schule die Hand-Hand-Aktion durchgeführt: Schülerinnen und Lehrerinnen waren aufgefordert, einen Tag lang einen gleichgeschlechtlichen Freundin im Schullalltag an die Hand zu nehmen und damit gegen Ausgrenzung und Diskriminierung ein Zeichen zu setzen. Ich habe die Aktion unserer diesjährigen SV vorgestellt und die Aktion fand begeistert Unterstützung. Zudem hatte die SV die Idee, einen Infostand aufzubauen und Regenbogen-Klebetattoos gegen eine Spende zu verkaufen – und alle Tattoos waren schnell verkauft: Vom Erlös werden Schülerinnen gesponsert, die am nächsten Run of Colours im September mitlaufen möchten – so können schon zwei Läufer*innen am Spendenlauf umsonst mitlaufen. Toll!

Mich macht es stolz, dass wir eine SV haben, die das Schulprojekt Schule der Vielfalt – Schule gegen Homophobie so tatkräftig unterstützt – dass es sichtbar mehr Schüler*innen –  und auch Lehrer*innen – als im letzten Jahr gab, die an der Hand-in-Hand-Aktion mitgemacht haben.

Ich danke allen, die sich an diesem kleinen Rad des offenen demokratischen Prozesses beteiligt haben – für Gleichheit und sexuelle Vielfalt – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung ein Zeichen gesetzt haben.

PS: Die Anmeldung für den Run-of-Colours am Samstag, den 21. September 2019 – gleich zu Beginn des neuen Schuljahres – hat bereits begonnen. Letztes Jahr waren fast 50 Schüler*innen und Lehrer*innen dabei, wäre toll, wenn wir auch dieses Jahr wieder mit einer großen RRBK-Colour-Runners-Laufgruppe dabei sind (5 km, 10 Euro-Startgebühr). Anmeldung unter rachl@rrs-berufskolleg.de. Ich lauf mit, du auch?

Redaktion: Wolfgang Rachl