Fachoberschule für Gestaltung (FOS)

Die Fachoberschule für Gestaltung (FOS) mit dem Schwerpunkt Gestaltung wird am Richard-Riemerschmid-Berufskollegs in 2 Typen angeboten:

FOS Klasse 11 und 12

Die FOS Klasse 11 und 12 vermittelt in 2 Jahren die Fachhochschulreife und vertiefte berufliche Kenntnisse. In Klasse 11 wird neben einem Praktikum Unterricht in Teilzeitform besucht; in Klasse 12 erfolgt der Unterricht in Vollzeitform.
Voraussetzung ist der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) und der Nachweis einer 1-jährigen Praktikumsstelle für die Klasse 11. Der Nachweis kann ggf. nachträglich bis zum 1. Juni vorgelegt werden. Weiter wird der Nachweis der künstlerischen Begabung gefordert.

FOS Klasse 13

Die Fachoberschule Klasse 13 vermittelt nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder Berufstätigkeit (mindestens 5 Jahre) und vorhandener Fachhochschulreife in Vollzeitform vertiefte berufliche Kenntnisse und führt zur allgemeinen Hochschulreife. Wenn keine 2. Fremdsprache nachgewiesen werden kann, wird die fachgebundene Hochschulreife zuerkannt.


FOS Klasse 12 B

Die Fachoberschule Klasse 12 B vermittelt nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung bzw. einer mindestens 4-jährigen Berufstätigkeit in einem Jahr die Fachhochschulreife und vertiefte berufliche Kenntnisse. Voraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife). Aktuell führen wir keine Klasse dieser Schulform.