Alle Artikel in: Betriebspraktika

Prakikum Dänemark: Dana Zimmermann

Erasmus+ Mobilität: Dana Zimmermann (AS3M1) in Aalborg / Dänemark

Die ersten Tage im Praktikum waren schon sehr aufregend, denn man macht sich viele Gedanken darüber wie wohl die Menschen sind, wie man mit der Sprache zurecht kommen wird, aber ich habe ziemlich schnell feststellen dürfen, dass hier alle sehr nett sind und immer jemand da ist, der einem weiterhilft. Am Anfang war es eine Herausforderung, vor allem wenn man noch ganz allein ohne Freunde in ein fremdes Land reist, aber so habe ich auch wirklich gelernt meine Sprache zu verbessern und bin sehr froh, dass alle sehr geduldig mit mir waren. Auf der Arbeit ist es insgesamt auch sehr familiär um es so zu formulieren, im Büro ist immer was los es wird viel zusammen gearbeitet. Meine Aufgaben sind insgesamt sehr abwechslungsreich, was sehr angenehm ist, wenn man so viel am Schreibtisch sitzt. Am Anfang haben wir noch viel zusammengearbeitet und mir wurde geholfen mittlerweile nehme ich schon größere Aufgaben eigenständig an wie zum  …

Jood Khayal in Istanbul

Erasmus+ Mobilität: Jood Khayal (AS3M1) in Istanbul / Türkei

Ein Auslandspraktikum zu absolvieren, ist eine der größten Entscheidungen, die ich je getroffen habe. Die Aufregung, der Eifer gab mir das Gefühl, dass ich keine Ahnung hatte, worauf ich mich einlasse. Ich hatte ein paar Optionen, die ich zu diesem Zeitpunkt in Betracht zog. Am Ende habe ich die beste Wahl getroffen, die mich zu Erfahrung und noch mehr Engagement im Grafikdesign führt. Ein Praktikant zu sein ist kein einfacher Job. Es gibt viel zu lernen in kurzer Zeit. Die Erwartungen können manchmal hoch sein und ich musste erkennen, dass ein Arbeitgeber viel Zeit investiert, um mich für eine Stelle auf Arbeitsebene fit zu machen. Ich bin eine Person, die viele Situationen persönlich nimmt, aber ich musste erkennen, dass ich mich nicht so leicht aufregen kann und bereit sein muss, die Überstunden zu machen und zu zeigen, dass ich wirklich leidenschaftlich bin. Auf der anderen Seite finde ich heraus, dass ich wirklich etwas genieße, worauf  …