Alle Artikel in: Projekttage

Alkoholpräventionsparcours

»Das letzte Bier war schlecht. Meint mein Kater.«

In Kooperation mit der JugendSuchtBeratungsstelle organisierten unsere Schulsozialarbeiterin Jutta Thamke und die Beratungslehrerinnen Alexandra Mertens und Jessica Nolde einen Alkoholpräventionsparcours der besonderen Art. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Gesundheitswoche Alkohol statt und hatte das Schwerpunktthema „Kein Alkohol am Arbeitsplatz“. Schüler*innen aus der dualen Ausbildung hatten die Möglichkeit anhand eines Ablaufplans verschiedenen Stationen zu durchlaufen. Die Stationen bestanden aus einem Mix von spannenden Mitmachaktionen und der ruhigen persönlichen Auseinandersetzung. Einen großen optischen Anreiz bot das selbsterstellte Quiz in Form einer Bierkastenpyramide. Fragen und Antworten zum Thema Alkohol mussten in den Flaschen erstmal gesucht und gefunden werden. „Und wie war das nochmal mit den Japanerinnen. Vertragen die wirklich weniger Alkohol, weil sie so viel Sushi essen oder liegt es doch am fehlenden Enzym?“  Interessante Fragen, die es dort zu klären gab. Während beim Quiz echtes Wissen gefragt war, setzte die Rauschbrillenstation auf das persönliche Erleben. Das Gefühl der Verunsicherung und der eingeschränkten Kontrolle über Körper und Körperfunktionen war  …

Postkarte anlässlich des Projekttags »Wir gestalten«

Projekttag »Wir gestalten«: Das Tagesprogramm

Alle zwei Jahre findet im RRBK ein Aktionstag statt, an dem die ganze Schule beteiligt ist. Der Aktionstag 2014 am 6. Februar 2014  stand unter dem Motto »Wir gestalten«. Ziel war, über eigenes Gestalten nachzudenken: Die Kommunikation zwischen Gestalter (der Planende) und Handwerker (der Ausführende) erfordert ein gestalterisches Verständnis. Das Endprodukt entsteht aus der Zusammenarbeit zwischen beiden und spiegelt im Idealfall die gemeinsame Arbeit am Produkt. In verschiedenen Projektgruppen beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit dem Entwicleln von Produkten, die die Verbindung von Handwerk und Gestaltung erfordern bzw. in denen diese in besonderem Maße zum Ausdruck kommt – verbunden mit Zeichnungen, Texten und Modellen, die die Verbindung aufzeigen. Im RiRi-Shop konnten viele der Produkte anschließend gekauft werden. Der Erlös kam dem Förderverein des RRBK zugute. Die folgenden Bilder spiegeln die Atmosphäre, das Engagement und die Vielfalt dieses Projekttags. © Alle Bilder: Tom Rathmann