Alle Artikel in: Schulveranstaltungen und -projekte

5 km in 23 Minuten

Dieses Jahr haben sich 48 Läufer*innen zum Run of Colours angemeldet, 14 Lehrer*innen waren dabei und Schüler*innen der Ausbildungsgänge GTA Medien und Kommunikation, Grafik und Objektdesign, aus dem Beruflichen Gymnasium und der Fahrzeuglackierer. Insgesamt kamen demnach 480 Euro Spendengelder zusammen, die wir der Lebenshausstiftung der Aids-Hilfe-Köln übergeben konnten. “Herrliches Wetter, eine wunderschöne Laufstrecke am Rhein entlang, gemeinsam mit tollen Kolleginnen und Kollegen mit Familie, alles für einen guten Zweck. Das ist eine unschlagbare Kombination! Nächstes Jahr wieder!” Christina Aude, Lehrerin Das fantastische Spätsommerwetter und die große Zuschauermenge haben die Colour-Runner des RRBK zu Höchstleistungen angespornt: Mamadou Keita von den Fahrzeuglackieren schaffte die 5-km-Laufstrecke am Rhein entlang in nur 23 Minuten, Noah Witzleben und Oliver Majewski aus dem Beruflichen Gymnasium flitzen nur wenige Sekunden später über die Ziellinie und belegten Platz 2 und 3.  Aber jeder aus unserer Gruppe hat es bis zum Ziel geschafft und wurde angefeuert, egal ob Rekordzeit oder beim läßigen Walken, das Mitmachen  …

Vorbereitungen auf die große CSD-Parade am Sonntag, den 7. Juli 2019

RRBK goes PRIDE

Wenn Männer bügeln, fallen alle Vorurteile, Klischees und Geschlechterrollen! In der gestrigen CSD-Werkstatt haben sich 21 Schüler*innen aus fünf Klassen der GTAs und des Beruflichen Gymnasiums auf die große CSD-Parade am Sonntag, den 7. Juli 2019 vorbereitet: Stofftaschen bedrucken, Buttons drücken, Demonstrationsplakate bemalen, Flaggen schwingen, Outfits testen …

Abschlussfeier der Vollzeitklassen 2019

129 frischgebackene (Fach)Abiturient*innen

Im Schuljahr 2018/19 können wir insgesamt 128 Schüler*innen unseres Berufskollegs den Zugang zu einer Fachhochschule oder Universität ermöglichen. In seiner Abschiedsrede an die Absolvent*innen greift unser Schulleiter Bernd Schäfer ein persönliches Erlebnis auf – seinen Besuch bei der diesjährigen lit.COLOGNE. Dort diskutierten der Soziologe Hartmut Rosa und der Wissenschaftsjournalist Ulrich Schnabel über Zuversicht.